Der Multivan »70 Jahre Bulli«

Angelehnt an das Erscheinungsbild der ersten Bulli-Generation bietet der Multivan »70 Jahre Bulli« zahlreiche Chromelemente und auf Wunsch eine große Auswahl an Lackierungen – ganz neu ist die hier abgebildete Zweifarblackierung Candy-Weiß/Kurkumagelb. Auch der Innenraum folgt einer langen Tradition. So unterstreichen der Bodenbelag in Holzoptik und der Sitzbezug »Visitamo« im Retrodesign den für jede T-Modellreihe typischen, hohen Komfortanspruch.

Für einen besonderen Look verbindet das optionale »70 Jahre Bulli«-Zusatzpaket die Leichtmetallräder Disc im Retrodesign mit modernen LED-Scheinwerfern, abgedunkelten LED-Rückleuchten und einer Scheinwerferreinigungsanlage.

Das klassische Design wird kombiniert mit modernen Assistenzsystemen. Der Parkpilot vorn und hinten hilft Ihnen in eine Parklücke. Den Überblick über viele Informationen wie z. B. über Reichweite, Fahrtstrecke, Fahrtzeit etc. gibt Ihnen die Multifunktionsanzeige »Premium« mit mehrfarbigem Display. Die integrierte Müdigkeitserkennung erkennt den richtigen Zeitpunkt für eine Fahrtpause.

Der »70 Jahre Bulli« kommt mit Licht & Sicht Paket inkl. Scheibenwischer-Intervallschaltung mit Regensensor für die Frontscheibenwischer sowie automatisch abblendendem Sicherheitsinnenspiegel, »Coming Home/Leaving Home«-Funktion. Bedienfreundlichkeit und Komfort werden ergänzt durch das Multifunktions-Lederlenkrad und den Lederschaltknauf.

Lust auf eine Probefahrt? Dann vereinbaren Sie bequem über unser online Formular oder per Telefon einen Termin.


Wir beraten Sie gern

Stefan Stierl

Ihr Verkaufsberater bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Kirchheim

Fon: 07021/5001-215

Fax: 07021/5001-223

stefan.stierl (at) ramsperger-automobile.de

Andreas Sußmann

Ihr Verkaufsberater bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Kirchheim

Fon: 07021/5001-216

Fax: 07021/5001-223

andreas.sussmann (at) ramsperger-automobile.de

Anfahrt von ... ... nach Kirchheim ... nach Nürtingen
Stuttgart Flughafen 8 min 18 min
Göppingen 22 min 28 min
Filderstadt 22 min 19 min
Tübingen 40 min 32 min
Reutlingen 37 min 26 min

Was unsere Kunden sagen

Sehr geehrte Damen und Herren der Geschäftsleitung,

am gestrigen Dienstag hatte ich einen Servicetermin bei Herrn Höhl, um neue Bremsscheiben einbauen [weiterlesen ...]

Sehr geehrte Damen und Herren der Geschäftsleitung,

am gestrigen Dienstag hatte ich einen Servicetermin bei Herrn Höhl, um neue Bremsscheiben einbauen zu lassen. Während der Serviceaufnahme erzählte ich auch, dass meine vor vier Jahren eingebaute handyspezifische Freisprechanlage nun seit eineinhalb Jahren nicht mehr funktioniert. Herr Höhl beriet mich und empfahl mir den Einbau einer neuen Anlage, die mit allen Handys funktioniert.

Um 11 Uhr erhielt ich einen Anruf mit der guten Nachricht, dass diese Investition nicht notwendig sei. Herr Höhl und Herr Reichenecker hatten es geschafft, die alte Freisprechanlage wieder in Betrieb zu setzen und mir somit eine Menge Geld zu sparen. Es handelte sich um eine Einstellung, die im Handy erfolgen muss, damit diese Art der Freisprechanlagen funktionieren kann. Irgendwie hatte sich das damals in meinem alten Handy verstellt gehabt.

Ich war erstaunt, wie versiert Ihre Servicemeister sind, dass sie diese recht spezifische Einstellung kannten und den Fehler ohne Kosten beheben konnten. Nun bin ich schon seit etwa 18 Jahren Kundin bei Ihnen und bin dieses Mal besonders froh vom Hof gefahren. Ein ganz großes Lob an Ihre beiden Servicemeister!

Eine Kundin über Ramsperger Automobile in Nürtingen.

*) Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

**) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.